Zum Hauptinhalt springen

Alfred Herrmann Bleiverarbeitung

Mit Blei fing alles an

Blei ist ein Schwermetall, das schon seit dem Altertum als Baumaterial geschätzt wird. Es ist dehnbar, robust und dank seines niedrigen Schmelzpunktes von 327 Grad leicht zu verflüssigen und in Form zu gießen. Durch seine hohe Dichte schützt Blei vor Strahlungen und Lärm und wird daher in der Bau- und Medizintechnik eingesetzt.

Blei ist außerdem extrem UV- und Witterungsbeständig und somit ein idealer Werkstoff für Fassaden und Dächer. Zudem gibt das hohe Eigengewicht des Bleis Maschinen und Gebäuden Stabilität.

Sicherheit hat für uns natürlich oberste Priorität

Blei gehört heute zu den am besten erforschten und kontrollierten Baumetallen. Stetige Weiterbildungen, Zertifizierungen und unsere Erfahrung gewährleisten zudem die Qualtät unserer Produkte.

Seit dem Kauf unseres Bleiofens 1989 verarbeiten wir ca. 80-90 Tonnen Blei pro Jahr. Bleiguss bis zu 350kg und selbst grössere Gewichte sind auf Anfrage möglich. Doch auch drehen, fräsen, schweißen, biegen, bohren und lackieren gehören zu unseren Kernkompetenzen und runden unser Angebot ab.
Flexibel, sicher und präzise. Dafür stehen wir mit der Alfred Herrmann Apparatebau GmbH.